Eignungstest

Eignungstest

Überzeugen Ihre Bewerbungsunterlagen, werden Sie zum Eignungstest eingeladen, der i.d.R. in der ersten Novemberhälfte stattfindet.

In einem Vorstellungsgespräche von ca. 30-35 min. 

  • stellen Sie Ihr Master-Exposé sowie die auf der CD eingereichten Arbeitsproben ausführlich dar.
  • zeigen Sie, dass Sie
    • konzeptionell arbeiten können.
    • Ihr Exposékonzept an den Studienschwerpunkten Strickdesign, textiles Flächendesign, Wearable + Performance, Sustainability oder Modemanagement/ Marketing ausgerichtet haben.
    • in der Lage sind, Ideen und Konzeptionen in zeitgenössisches Modedesigns umsetzen können.
    • Aufgaben analysieren und systematisch umsetzen können.
    • Interesse und Motivation am Berufsfeld Modedesign haben.
    • motiviert sind, sich mit den Studieninhalten auseinanderzusetzen und interdisziplinär im Team zusammenzuarbeiten.

Der Eignungstest wird undifferenziert, d.h. "mit Erfolg" oder "ohne Erfolg", beurteilt.
Über die Entscheidung werden Sie schriftlich informiert.
Wenn Sie den Eignungstest nicht bestanden haben, können Sie ihn maximal zweimal wiederholen.