Bewerbung

Seiteninhalt

Zulassungsvoraussetzungen

Um für den Master-Studiengang Modedesign zugelassen zu werden,

  • benötigen Sie einen ersten akademischer Grad (Bachelor oder Diplom) mit mindestens 210 Leistungspunkten in Modedesign oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • müssen Sie den Eignungstest erfolgreich bestanden haben.

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Oktober ein:

  • Formloser Antrag auf Zulassung zum Eignungstest
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des ersten akademischen Abschlusses oder der Immatrikulationsnachweis im letzten oder vorletzten Fachsemester der ersten akademischen Ausbildung
  • Master-Exposé mit max. drei DIN-A4-Seiten, in dem Sie
    • Ihre Motivation, Modedesign an der HTW Berlin zu studieren, darlegen.
    • eine Projektskizze zu einem spezifischen Interessengebiet im Modedesign erstellen, in der Sie Ihre Fähigkeit zur Trenderkennung, Eigenständigkeit und konzeptionelle Fähigkeit erkennen lassen. Das Exposé sollte folgende Punkte abdecken:
      • Darstellung des Themas,
      • Rechercheanteil,
      • Zeit- und Organisationsmanagement,
      • interdisziplinäre Anknüpfungspunkte,
      • gesellschaftliche und/oder wirtschaftliche, kulturelle und ökologische Relevanz,
      • zukunftsweisende Aspekte und
      • mögliche Projekt- und Praxispartner.
  • Auswahl bisher erstellter Arbeiten auf CD

Schicken Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

HTW Berlin

FB 5 Gestaltung und Kultur
Master-Studiengang Modedesign
Wilhelminenhofstr. 75A
12459 Berlin

Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der HTW Berlin.

Eignungstest

Überzeugen Ihre Bewerbungsunterlagen, werden Sie zu einem eintägigen Eignungstest eingeladen, der i.d.R. in der ersten Januarhälfte stattfindet. In dem Test

  • stellen Sie Ihr Master-Exposé sowie die auf der CD eingereichten Arbeitsproben ausführlich dar.
  • zeigen Sie, dass Sie
    • konzeptionell arbeiten können.
    • in der Lage sind, Ideen und Konzeptionen des Modedesigns umzusetzen.
    • Aufgaben analysieren und systematisch umsetzen können.
    • Interesse am Berufsfeld Modedesign haben.
    • motiviert sind, sich mit den Studieninhalten auseinanderzusetzen und interdisziplinär im Team zusammenzuarbeiten.

Der Eignungstest wird undifferenziert, d.h. "mit Erfolg" oder "ohne Erfolg", beurteilt. Über die Entscheidung werden Sie schriftlich informiert. Wenn Sie den Eignungstest nicht bestanden haben, können Sie ihn zweimal wiederholen.

Online-Bewerbung

Haben Sie die Eignungsprüfung bestanden, bewerben Sie sich bis zum 15. Dezember online. Informieren Sie sich genauer über den Ablauf der Bewerbung.